Gedenkmünzen
Rückblick auf die 800 Jahrfeier vom 07.08.1982 - 05.09.1982
Eine Woche Jubel - Trubel - Heiterkeit
Erinnert Ihr Euch, es war das Fest der Feste
 Home
 Programm
 Jubiläumskalender
 Gedenkmünzen
 Schallplatte
 Ehren-Urkunde
 Postkarte
 Theateraufführung
 Festumzug
 Schlußwort
 Împressum
zurueckGrafik

Zur  800  Jahrfeier  wurde  auch  eine  Münzprägung  aufgelegt und  war  käuflich  bei  der

  Volksbank  zu  erwerben.  Sie  wurde  geprägt  in   Feingold  986,  Gold  333,  Silber  1000.

  Es  gab  auch  eine  Zinnausführung,  diese  wurde  vor  Ort  auf  dem  Festplatz  vom  Käufer

   mittels  einer  Prägevorrichtung  selbst  angefertigt.

Also  für  jeden  Geldbeutel  war  eine  vorhanden.

Die  Vorderseite  der  Münze  zeigt  die  Klosterkirche  St. Marien  aus  dem  späten  13.  Jahrhundert

Die Rückseite  der  Mümze  zeigt  das  Konventssiegel  des  Klosters  Heiligenrode  aus  dem  Jahre  1500.

   Um das  Bild  der  Mutter  Gottes  mit  dem  Kind  stehen  die  Worte

   ´SIGILLUM S. MARIE IN HEILGEROTHE `

Optimiert für eine

Auflösung von

1024 x 768 Pixel